Acapella Audio Arts | CREDO
488
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-488,bridge-core-1.0.1,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,qode-page-loading-effect-enabled,,qode_grid_1200,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-18.0.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 

CREDO

Alfred Rudolph

Musik ist ein essentieller Bestandteil unserer emotionalen Lebensqualität. Sie wird durch das Spielen von Musikinstrumenten authentisch und unmittelbar erfahrbar. In der Musikwiedergabe dagegen wird die Musik häufig durch Geräte „verwaltet“…

 

Verwalten passt nicht zu Emotionen, Einengung nicht zu Erlebnissen. Nun sind aber Geräte unabdingbar, um jederzeit und an allen Orten Musik jeder Art verfügbar zu haben. Unsere Aufgabe ist es, die Brücke zwischen der musikalischen und der technischen Welt zu schlagen.

 

Unseren Ideal entsprechend werden Geräte zu Instrumenten. Hülle und Inhalt werden eins, ganz nah am Menschen, an den Sinnen, am Sein. Bester Klang, größte Langlebigkeit und eine ungewöhnliche Funktionsweise bilden diese Brücke.

 

Alle Lautsprecher werden in liebevoller Handarbeit in unserer Manufaktur gefertigt und dienen als Botschafter dem Ziel die Musik dem Menschen erlebbar zu machen. Sie entstehen aus purer Liebe zur Musik, als harmonisch aufeinander abgestimmte Gesamtkunstwerke und verkörpern eine einzigartige Kombination aus Design, Funktion und Technik

 

 

Auszug aus einer Briefkorrespondenz von 1992 von Alfred Rudolph.

 

“Das schönste und großartigste was der menschliche Geist je hervorgebracht hat ist die Musik. Sie begleitet alle Kulturen des Menschen seit Anbeginn und ist gleichzeitig ihre kosmische Dimension.

 

Heute ist mir klarer denn je, dass ich mein Leben der Musik gewidmet habe, in all ihren Facetten und Ausdrucksarten. In diesem Jahr 1992 werde ich 50 und vor recht genau 30 Jahren fing ich an mich mit den technischen Aspekten der Musikreproduktion auseinanderzusetzen. Die erste Lautsprecherbox entstand. Diese „Apfelsinenkiste“ mit Löchern denen Töne entkamen, hatte einen so guten Klang, dass ich über 6 Jahre mit ihnen Musik hörte und auch meine Freunde mich aus diesem Grund sehr oft besuchten. Da auch sie derartige Lautsprecher wollten gab ich ihrem Drängen nach und fing an.

 

Auf dem Weg der Architektur begann ich das Thema „Lautsprecher“ in allen Dimensionen auszuloten. Eins wurde mir sehr früh klar: Musik spielt in der Zeit….ist das über eine Musikwiedergabeanlage erreicht, vergisst man diese beim Zuhören völlig.

 

Nun wird schon recht lange von vielen Wiedergabegeräten verlangt, dass das Zeitverhalten, auch „Timing“ genannt, eine herausragende Stellung einnimmt; Nur der Lautsprecher wurde meist irgendwie konstruiert. Ein Musiksignal, das alle Zeitbereiche in sich vereinigt, spielte im Lautsprecherbau selten eine Rolle.

 

In diesem Jahre 1992 beginnt für mich eine neue Zeitrechnung: Musik spielt in der Zeit und die Lautsprecher spielen Musik”

 

 

mit freundlichen Grüßen

 

 

Alfred Rudolph , 1992

GESCHICHTE

45 Jahre Faszination Lautsprecher. Unsere Acapella-Lautsprecher stehen für die Verwirklichung eines musikalischen Traums, der einzigartig ist. Weltweit gelten wir seit unserer Gründung vor 45 Jahren durch Hermann Winters und Alfred Rudolph …

TECHNOLOGIE

Unseren Hornlautsprechern wohnt ein Instinkt für Spitzenleistung inne, der auf jahrzehntelange Innovationen und ein durchdachtes Design zurückzuführen ist. Das Ergebnis sind unsere einzigartigen Wandlersysteme, mit denen sich …